Casa dei Fiori


Ich zeige euch hier Bilder aus meinem Garten der sich in Nordostbayern befindet...
Ab und zu wird euch auch ein Foto meiner Sandsteinskulpturen begegnen.
Dieses Hobby habe ich für mich seit mehreren Jahren entdeckt...

21 Juni 2013

Fragt mich nur nicht nach den Namen...


 ...aber ich wollte sie euch doch mal zeigen...Tja, ich spreche von meinen Storchschnäbeln....einige habe ich eigentlich nur, weil man mir immer erzählt hat, sie seien reinweiß...wisst ihr...ich mag die reinweißen besonders...hm, nun hatte ich einen reinweißen, aber (!!) er wurde zu hoch.....ich würde gern einen haben der nur 15 cm hoch ist....wahrscheinlich wird man mir noch einige andrehen....;-((








Achja.....Welcher ist nun am Schönsten?



schöne Zeit euch...mit lieben Gruß Erwin



2013

Kommentare:

  1. Mein Favorit ist immer wieder der blaue.
    Ich liebe ihn....
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  2. *schmunzel* ... so ging es mir einmal mit dem Schmetterlingsflieder der weiß sein sollte und am Ende einen fliederton hatte. Mir gefällt der erste und der dritte Storchschnabel.

    Liebe Grüße und Dir ein wunderschönes Wochenende, Lill

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen lieber erwin
    Bin schon aufgestanden und geniesse noch etwas im Garten die Ruhe vor dem Sturm....wenn die Familienwanderung erwacht ist ja etwas vorbei mit der Ruhe....mei deine storchenschnabelbande ist wunderbar mir gefallen sie alle sehr gut besonders weiss und Pink?
    Musste gerade schmunzeln den deine steingesichter gefallen mir sehr und der griskram würde sehr gut zu einer grimmigen Nachbarin passen hihi ....wünsche dir ein schönes Wochenende liebe Grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Mit den Namen habe ich es auch nicht so, gefallen müssen sie. Und welche der Blüten die Schönere ist ? Na ja, ich würde sagen alle ! Jede für sich ist ein filigranes Kunstwerk. Auch ich mag weiß besonders gern, aber auch rosa und blau und im Frühling ein wenig gelb.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Erwin,
    du ich habe einen ganz niedrigen - in dunkelpink allerdings - und der klettert in alles was nach oben wächst, versucht es gerade bei meinen Eiben und ist dadurch schon gute 30 cm hoch.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  6. lieber erwin,
    sie sind alle sehr schön, aber am meisten gefällt mir der weisse mit lilia äderchen :) bei mir wachsen sie auch ziemlich hoch, vielleicht liegt das an der guten erde???? liebe grüsse und noch ein schönes wochenende von aneta

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein Post speziell für mich!!!!! Storchschnäbel sind einfach immer gut!!! Ich habe mittlerweile schon eine ganze Menge angesammelt! Einen rein weißen hatte ich auch mal - der hat sich aber wieder aus dem Staub gemacht! Ob es in weiß einen so mit 15 cm gibt, kann ich Dir nicht sagen! Aber da es sooo viele Sorten gibt, bin ich mir sicher, dass Du da auch fündige werden wirst!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und guten Morgen Erwin,
    ja die Storchschnäbel.........ich habe sie auch überall im Garten verteilt. Erstens weil sie wunderschön anzuschauen sind und zweitens, weil sie so pflegeleicht sind und weder das schlechte Wetter noch mal eine Wasserpause übel nehmen. Sie blühen einfach immer und überall. Und welche die schönste ist???
    Ich finde sie alle schön, wie sie mit ihren filigranen Blüten überall im Beet für Blickpunkte sorgen
    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Erwin,
    ich liebe Geranium ... vorallem die Sorte Rozanne weil sie wirklich den ganzen Sommer durch blüht. Die Blüten auf dem Foto ganz oben und unten rechts, das sieht für mich nach Blutstorchenschnabel 'sanguineum' aus ... den es auch in Weiß gibt. Bei dem Foto in der zweiten Reihe links da würde ich, wenn das Laub kreppartig ist, auf die fast immergrüne Sorte 'Renardi' tippen, rechts davon der kräftig riechende Balkan-Storchschnabel 'Bevans' darunter evtl. der nur im Mai/Juni blühende Prachtstorchenschnabel ... und links unten, da bin ich überfragt ,-)

    Liebe Grüße und eine schöne Gartenzeit
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. guckst du.. Gaissmeyer "White Ness" ...wollte mal eine ganze Palette bestellen, inzwischen haben die rosa und pinkfarbenen sich vermehrt wie Kohl, bin nur noch am rausreißen, aber als Girschbarriere leisten sie gute Dienste
    LG ina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Erwin!
    Mir gefallen alle sehr gut!!!
    Man(n) muß sie zwar etwas im Zaum halten, aber sie danken es
    mit vielen, vielen Blüten.
    Einen schönen Restsonntag!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Erwin

    Ich finde die violette sehr schön es könnte Rozanne sein. Ja die Blumen trieben es jetzt bunt...zum Glück
    meine riechen auch noch durch den ganzen Garten. Vorallem die Paul's Himalayen Blush Rose. Die eine Esche in Besitz genommen hat.

    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Na, der weiße, sanguineum album, klar, der ist der Schönste in Deiner Sammlung Aber er wird auch ganz schön ausladend. Ich habe meine 2 gestern zurückgeschnitten. Es waren mir schon zuwenige Blüten dran.
    Ich hab gerade gelesen, Ina meint bei Gaissy gibt einen niedrigen weißen ? Den muss ich mir soofort ansehen.

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe die Storchschnäbel ..ich habe eine blaue Sorte. Nicht zu hoch und blüht sehr üppig.
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir!

    LG Hella

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Erwin,
    mir gefallen sie ja alle...aber besonders der erste und dann der zweite mit den dunklen Adern! Ich habe mir auch gerade wieder einige neue Storchschnäbel zugelegt, sie sind so unkompliziert und sooo schön!
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Erwin, da haben wir ja was gemeinsam. Ich mag weisse Storchschnaebel auch besonders gern, habe aber bisher nur blaue in meinem Garten. Die weissen sind nicht so einfach zu kriegen hier in Californien. Aber eigentlich sind sie in allen Farben sehr schoen. Ich finde auch Deinen weissen mit den lila Venen sehr apart!
    Christina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Erwin,

    dass kenne ich. Ich habe einen lilanen, der angeblich blau sein sollte im letztenm Jahr gekauft..
    Am besten gefällt mir Dein weisser der mit den lila Linien.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag...

.....herzlichen Gruß.....Erwin