Casa dei Fiori


Ich zeige euch hier Bilder aus meinem Garten der sich in Nordostbayern befindet...
Ab und zu wird euch auch ein Foto meiner Sandsteinskulpturen begegnen.
Dieses Hobby habe ich für mich seit mehreren Jahren entdeckt...

16 Mai 2013

Sieht nach Arbeit aus......oder ?


...aber seit einer Woche
ist die neue Blutbuchen-Hecke in meinem Garten
am Wachsen....


...hoffe ich zumindest...;-)









Ich wusste zwar bei der Bestellung, dass
die Ballen an den Wurzeln etwas größer
sein würden....

....dennoch hatten Sie
nach der "Wassertauchphase" ein Gewicht,
welches eher für einen Gewichtheber
geeignet gewesen wäre....

.


Nun ist sie gesetzt...
dient mir als wichtiger Sichtschutz ....

kann wachsen und bald ein Kleid aus Roten Blättern bekommen....







Schönes Pfingstfest allen hier...

liebe Grüße Erwin



Kommentare:

  1. oh Erwin, wenn ich nicht wüsste wie gerne du das machst, würde ich dich glatt eine Runde bemitleiden ;) aber sag was hast du da gepflanzt? Hecke..rot..?
    LG ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast ja Recht Ina.....eben halt "verrückt nach Garten"...und so....
      LG Erwin

      Löschen
  2. Was hast Du denn für eine Hecke gepflanzt? Ist es eine Rotbuche!!! Die Wurzelballen sind wirklich gigantisch! Habe erst kürzlich auch ein Hainbuchenhecke gepflanzt... allerdings waren die Pflanzen wurzelnackt!
    Übrigens mein Bärlauch war vor ein paar Jahren ein kleines Pflänzchen... mittlerweile hat er sich kräftig vermehrt!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist eine Blutbuche....ich mag die rot glänzenden Blätter, außerdem bringen sie ein wenig Farbe in den ansonsten grünen Garten.
      Wegen des Sichtschutzes hoffe ich, dass die Blätter auch im Winter dranbleiben....Wie mir gesagt wurde, fallen sie erst im Frühling ab, bevor die neuen wieder austreiben....LG ERwin

      Löschen
  3. Einen wunderschönen guten Morgen, lieber Erwin!
    Ja, das sieht nach einer Menge Arbeit aus. Aber wie man unschwer erkennen kann, hast Du Dich dieser Herausforderung gestellt und auch gemeistert. Das wird klasse aussehen, wenn die austreiben!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen, sonnigen Freitag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. halloo,
    das sieht wirklich nach arbeit aus.
    aber ich denke, dass du das schaffen wirst, rom wurde auch nicht an einem tag erbaut.

    wie sagte schon churchill
    "blood sweet an tears"

    wenn auch in einem anderen Zusammenhang.


    ein schönes wochenende.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Erwin,
    also bei der Blutbuche unseres Nachbarn bleiben im Winter kaum Blätter dran. Aber die ist ja auch luftiger als eine Hecke. Dann wünsche ich Dir viel Freude an dem traumhaften Farbspiel, was die Blätter so im Laufe des Jahres durchlaufen. Ich kann mich daran jedenfalls seit Jahren immer wieder erfreuen ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Heute hast Du Dich sicherlich dem Muskelkater ergeben, oder?
    Bin sehr gespannt, wie die Hecke "zuwuchern" wird ... :)

    Auch Dir ... ein entspanntes Pfingstwochenende!
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. hi erwin
    lieber du als ich... bin gespannt auf das ergebnis wenn die blutbuchenhecke ihr erstes kleid hat.

    hab eben dein "turm" aus backsteinen gesehen. hab schon wieder eine idee für italien. ich will mir bei der gartendusche ein boden legen aus diesen backsteinen. nun hab ich mir gleich so eine "ablage" für duschutensilien daneben vorgestellt.

    und wenn dann alles so steht wie ich es mir vorstelle trinke ich ein feines gläschen nebbiolo... (soviel zu meinen trinkgewohnheiten) vielleicht trink ich das gläschen aber auch schon vorher ;-)

    heute geht's wieder nach bella italia... schauen ob das wetter wirklich so mies wird wie angesagt...

    ciao caro, ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Erwin,
    das war sicher ein Kraftakt! Wir haben vor Jahren mal einen 1,80 m großen Kirschlorbeer mit Ballen eingepflanzt, um den aus dem Kofferraum zu heben und einzupflanzen, brauchten wir die Hilfe eines "kräftigen" Nachbarn...
    Ich mag Blutbuchen mit ihrem dunkelrot glänzenden Laub sehr gern, fast hätte ich sie hier auch gepflanzt, habe mich dann aber für Hainbuchen entschieden.

    Liebe Grüße und schöne Pfingsten, Bärbel

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Erwin,
    da bin ich doch mal gespannt, wie eine Blutbuchenhecke ausschaut. Eine Blutbuche habe ich noch nicht bewusst gesehen. Was das Abfallen der Blätter im Frühjahr angeht, so bin ich da bei unserer Hainbuchenhecke nicht immer so begeistert. Wenn man gerade die Beete geputzt hat, fallen die trockenen Blätter ab. Aber man liebt ja seinen Garten und räumt dann gerne auf.

    Ein schönes Pfingstfest,
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Erwin
    Potz, da hast du dich aber ins Zeug gelegt.
    Ich wünsch dir auch ein gutes Pfingstwochenende.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Erwin,
    dass sieht nach Rückenscherzen aus...
    Vg Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Puh, da hast du aber sehr viel schwere Arbeit hinter dir.
    Dann drück ich mal die Daumen das auch alles schön anwächst.
    Sieht bestimmt mal ganz toll aus.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  13. Daaaanke! Für deinen Eintrag bei
    mir lieber Erwin!
    Du bist ja ganz schön fleißig, das
    sieht aber nach viel Arbeit aus.

    Hab schöne Pfingsten!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Erwin,
    glaub ich gern, das war Schwerstarbeit. Habe vor 1 Woche 3 Rittersporne umgepflanzt, die meine Rosen zu sehr bedrägten. Die hatten auch jeder einen Wurzelballen von gefühlten 50 kg - dafür sind sie weitergewachsen, als sei nichts gewesen.
    Ein sonniges Pfingstfest und viele Grüße
    Rudolf

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Erwin,
    die Arbeit wird sich sicher gelohnt haben. Schaut jetzt schon vielversprechend aus. Wünsch Dir ein schönes Pfingstwochenende.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Erwin

    Super eine Frage sind die nicht etwas nah aufeinander gesetzt? die werden soviel ich weiss sehr dicht und breit.
    Ich habe auch gerade meine Hecke verbessert mit Naturbüschen wie Weissdorn , Schlagen usw. macht Spass und ich bin gespannt wie das wird. Habe auch einen Post dazu gemacht.

    Liebe Grüsse und wunderschöne Pfingsten. Herzlich Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Erwin,
    solche Sichtschutzecken im Garten sind nicht nur von Vorteil sondern lockern den garten auch besonders schön auf und man weiß ja nie ... was einem hinter einer Hecke erwarten könnt.
    Bei dem vilene Regen der hier herunter kommt, wächst sie bestimmt sehr gut an.
    Schönes Pfingstwochenende wünsch ich dir.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  18. Es muss wunderbar sein nach solche schwere arbeit die Buche später in seison zu sehen. Das schönste van die Buche ist das auch im Winter die Blätern da bleiben bis in frühling die neue da sind.
    Herrliche Pfingstwochende gewünscht.

    AntwortenLöschen
  19. buchenhecken sind toll!!!! zur jeder jahreszeit :) im winter rascheln sie auch noch so schön :) die wissen schon dass sie in guten händen gelandet sind, deswegen werden sie auch wachsen :) liebe grüsse und einen schönen rest pfingstmontag von aneta

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Erwin,
    du hast so einen traumhaft schönen Garten,
    ich bin ganz hin und weg.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Pfingstmontag,
    liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  21. hallo erwin :) ich sehe gerade diese schönen alten kacheln bei dir!!!! klasse!! re: in der zinkwanne wachsen blumen :) letztes jahr waren es cosmea und kornrade, dieses jahr schwertlilien und das was vom letzten jahr wieder kommt ;) aber die idee mit der wasserlilie ist auch klasse :) vielleicht mal ;) das insekten hotel ist noch leer.... ich glaube es ist noch zu kalt. liebe grüsse von aneta

    AntwortenLöschen
  22. ... das war ein hartes Stück Arbeit - aber ganz sicher wirst Du dafür belohnt mit einer schönen Hecke!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Erwin,drück ich mal die Daumen das auch alles schön anwächst!
    Sprechst du vielleicht auch italienich?
    Viele Grüße!
    Grazyna

    AntwortenLöschen
  24. Ein sichtschutz auf rotem blätter muss ja auch schön aussieht vom deiner Garten :)

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Erwin,
    ich freue mich, daß du mein Leser geworden bist. Wow, das sieht ja heftig nach Schwerstarbeit aus. So große Heckenpflanzen, da hast du ja sogar sofort einen schönen Sichtschutz.
    Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Erwin,

    für die ganze Plackerei wirst Du bestimmt mit einer sehr coolen Hecke belohnt! Und bei ihrem Anblick ist die Mühe sicher bald vergessen. Nun rede ihr noch gut zu und dann wird das schon...
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag...

.....herzlichen Gruß.....Erwin