Casa dei Fiori


Ich zeige euch hier Bilder aus meinem Garten der sich in Nordostbayern befindet...
Ab und zu wird euch auch ein Foto meiner Sandsteinskulpturen begegnen.
Dieses Hobby habe ich für mich seit mehreren Jahren entdeckt...

04 April 2013

Entenbaden im Gartenteich . . .

.  .  . zumindest zwei von ihnen sind echt!

Das Pärchen gönnte sich eine Zwischenlandung im Gartenteich...nicht mal beim Fotografieren ließen sie sich stören....schwammen eine Runde und starteten laut schnatternd und mit wildem Flügelschlagen den Abflug.




Kommentare:

  1. Was für ein schönes Bild……
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Bild :)

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Haben die beiden das kleine Entlein dagelassen oder haben sie es adoptiert???
    Wollte Dich eigentlich schon lange mal fragen, ob Du die Flechtwerke, auf Deinem Titelbild zu sehen, selbstgemacht hast!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Margit, meine Flechtarbeiten hab ich selbst gemacht...müsste mal wieder "nachlegen", da der Winter einige ziemlich ramponiert hat...aber du weißt ja sicher wie das mit der Lust ist....immer ist sie nicht da...grins.
      Lieben Gruß Erwin

      Löschen
  4. Hallo lieber Erwin,

    Enten mag ich auch immer gerne
    vor der Linse, aber ich hatte noch
    kein Glück dieses Jahr gehabt.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Bei dir ist es ja total idyllisch! Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  6. Der Fisch ist klasse! Ist das einer von Deinen?
    Muss ich mal durch Deinen Blog wandern, was Du sonst noch so gemacht
    hast.
    Enten werden bei uns immer aus dem Teich vertrieben, weil sie soviel Dreck hinterlassen. Das vertragen unsere Fische (und vor allem Herr Hütchen) nicht.
    LG vany

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Vany einer von meinen....zur Zeit ist er noch im Winterquartier....der Sandstein ist relativ weich...und der Frost bei uns sehr heftig...
      Es wäre ja zu schade, wenn er "bröseln" würde...

      LG Erwin

      Löschen
  7. Oh wie schön, Enten im Garten! Zwischendurch beobachte ich die Enten, wenn sie in Nachbars Weiher landen und ein Bad nehmen, so schön! Kommen deine Gäste öfters bei dir vorbei oder war das eine Ausnahme?
    Liebe Grüsse
    sarah

    AntwortenLöschen
  8. ich bin Veggie lieber Erwin!
    schmunzel...
    Auch dir ein schönes Wochenende!

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Na, an so einem schönen Teich würde ich als Ente auch nicht vorbeifliegen :-) Immerhin ist dein Teich (wie es ausssieht) sauber und gepflegt und nicht mit Müll vollgeschmissen und tausenden von Brotresten verseucht(gibt es wahrscheinlich in jeder Stadt...).

    AntwortenLöschen
  10. solche besucher erfreuen doch den gärtner!!! :)))) wunderschön! ein schönes wochenende von aneta&roland

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Erwin,

    ja, dieses Foto gefällt mir sehr. Zwei schöne Exemplare sind das. Der Fisch ist Dir wunderbar gelungen und passt sehr schön an den Teichrand.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. ja - die Enten - schön und Alptraum zugleich (für einen kleinen Teich zumindest).
    Wir träumen grad von einem kleinen Teich für uns und evtl. Laufenten?
    Dein Fisch ist klasse!
    Viele Grüße von Renate

    P.S. Aisa - Gemüse ist total easy - einfach direkt säen. Das wächst super schnell!

    AntwortenLöschen
  13. Ach ist das schön.....Wir haben unseren Teich auch " geflutet" endlich...Bilder folgen....Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Gruß Dani

    AntwortenLöschen
  14. Na das ist ja mal ein Knaller! Das habe ich ja noch nie gesehen, dass sich ein Enten-Pärchen in einem Gartenteich niederlässt. Die sind ja echt schnuckelig anzusehen. Da scheinst Du ja ein wundervolles Gartenpardies Dein Eigen zu nennen.

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  15. Na, hoffentlich bringen sie Dir das nächste Mal keine Entengrütze als Gastgeschenk mit ;-) Obwohl so ein Entenpaar auf dem Teich sehr idyllisch ist. Das war bei uns im letzten Jahr ein echtes Naturerlebnis ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  16. Godt billede.
    En fornøjelse at have så fine besøgende i dammen.
    Ha´ en dejlig aften.

    AntwortenLöschen
  17. hi erwin
    musste eben laut lachen. unser CH-nachbar hat auch ein teich und einmal im jahr landet hier ein entenpärchen, läuft und grast schnatternd über den rasen, schwimmt eine runde und nach einer kurzen zeit sind sie wieder verschwunden. na, wer weiss was die sonst noch machen auf ihrem kurzen stelldichein... ich finde es immer grossartig wenn sich die fauna in der eigenen flora, sprich garten, trifft. das ist doch ein zeichen dass man(n) es richtig macht...
    vom kurzen zwischenstopp in der schweiz, mittwoch geht's wieder richtung süden, sende ich dir ♥liche grüsse, marika

    AntwortenLöschen
  18. Na, da bin ich ja mal froh, dass ich keinen Teich habe *lach*. Aber das finde ich wirklich toll, dass die bei dir mal kurz einen Bade-Abstecher gemacht haben (zum Glück ist dein Teich schon aufgetaut !!!) !!!! Das kommt ja nicht alle Tage vor, oder ? Hab eine schöne Woche (hoffentlich endlich mit frühlingshaften Temperaturen...) - GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo ;o) Schöner Teich, cooler Steinfisch. Na lässt hoffen, wenn die Enten an die Teiche zurück kehren, dann sollte doch tatsächlich ja oh Wunder der Frühling zeigen. Sonne kommt ja bei Allen immer wieder raus, jetzt müssen nur noch die Temperaturen stimmen und dann gehts ab nach draußen. Ob mit oder ohne Garten ;o)
    Schön, daß Du meinen Blog liest, freu mich!!
    Liebe Grüße von Lina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Erwin,

    Willkommen auf meinem Blog und ich danke Ihnen für Ihren schönen Kommentar.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Maria

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Erwin,

    Willkommen auf meinem Blog und ich danke Ihnen für Ihren schönen Kommentar.

    Ihr Bild der Tulpen ist wunderbar!


    Mit freundlichen Grüßen,
    Maria

    AntwortenLöschen
  22. Erwin, du hast da wirklich einen Gartentraum bei dir zu Hause! Enten sind in meinem Garten noch nie zu besuch gewesen, ich habe aber auch keinen so schönen Teich wie du. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  23. Im Garten wird es lebendig und wenn es ein Entenbesuch ist. Der Fisch im Hintergrund gefällt mir sehr. Gehört er zu deinen eigenen Werken?
    LG Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anette...ja, den Fisch habe ich schon länger gemacht. Leider fehlen mir zurzeit die entsprechenden Rohlinge...und die Lust zum Steinebearbeiten muss auch erst wieder zunehmen....;-)

      Löschen
  24. da hab ich gerade lachen müssen ;)
    Enten am Teich wie schön und ich dacht so ... ob die echt sind und dann las ich doch erst deine Postüberschrift.
    Ja, die Enten die fehlten mir noch.
    Doch meine Hundies würden sie wohl treiben ( Hütehunde ) oder als Speilzeug ansehen ?!
    Muss nun unbedingt weiter schauen nach deinem tollen ausgefallenen Hobby / Sandsteinfiguren!
    Oh und hab lieben Dank für deine lieben Kommentare bei mir.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag...

.....herzlichen Gruß.....Erwin