Casa dei Fiori


Ich zeige euch hier Bilder aus meinem Garten der sich in Nordostbayern befindet...
Ab und zu wird euch auch ein Foto meiner Sandsteinskulpturen begegnen.
Dieses Hobby habe ich für mich seit mehreren Jahren entdeckt...

18 Oktober 2015

Vorm Ernten ist nach dem Ernten......

...sieht er nicht köstlich aus mein Mangold ...

Dieses Jahr ist er sehr
stattlich gewachsen...und er macht nicht nur kulinarisch sondern auch
optisch "etwas her"



Um dies zu erreichen ist Dünger notwendig...
Am besten abgelagerter Mist...er stinkt nicht mehr
und genauso wie sich das Gemüsebeet freut, freuen sich auch meine Rosen über eine kleine Gabe...



Jetzt gehts erst mal an das Verteilen... ..Auch die von mir zum Hochbeet umfunktionierten Komposter bekommen etwas davon ab.


Im Frühling kommt wieder etwas frische Erde drauf ...dann gehts wieder "Auf ein Neues los"











Ich wünsch euch eine schöne Woche...

herzlichst Erwin

Kommentare:

  1. lieber erwin,
    dein mangold ist toll !
    ich hatte mit meinem nicht soviel glück, ich hoffe im nächsten jahr auf eine bessere ausbeute.
    leider ist hier momentan kein gartenwetter.
    deine deko rund und auf der bank sieht toll aus!
    einen lieben sonntagsgruß, elvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elvi ich drück dir dann für das nächste Jahr die Daumen....

      Gute Zeit LG Erwin

      Löschen
  2. Toll !
    Wir haben nächstes Jahr abgelagerten Hühnerdung. Davon habe ich schon schlimmes gehört ( wahnsinnig heftiger Dünger), aber irgendwo muß der Strohhäcksel-Dung-Kompost untergebracht werden. Ich denke mal, über den Winter im Schnellkomposter abgelagert wird das ein sehr reichhaltiger Kompost. Ich bin gespannt, was meine Pflanzen dazu sagen werden. Dein Mangold ist toll - was machst Du draus ? Ich habe meinen zu einer Mangold - Quiche verarbeitet, das war sehr köstlich.

    Schöne Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva...wenn ich den Mangold koche dann nur mit Salz Muskatnuss Pfeffer in Gemüsebrühe und etwas Sahne ...ich finde das total lecker ....

      Viel Erfolg in deinem Garten ...lieben Gruß Erwin

      Löschen
  3. Dein Mangold sieht toll aus. Ich glaube, ich habe den bisher noch nie gegessen! Dein Kompost sieht aber auch toll aus! Ich sollte mir mal wieder Pferdemist holen... auch ein hervorragender Dünger!
    Wünsche Dir einen schlnen Wochenstart
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Mein Mangold ist komplett der Gemüseeule zum Opfer gefallen. Leider! Sämtliche Blätter waren zerfressen und unappetitlich. Du hast ja ein richtiges Prachtexemplar gezüchtet heuer. Toll!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Dein Mangold und wie schön, keine Astern bei denen ich wieder vor Neid erblasse....
    Wie lange läßt Du Deinen Kompost ruhen?
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Erwin, hab´ grad eine ausgedehnten Spaziergang durch die letzten Beiträge bei Dir gemacht! Wunderschön, wie alle blüht und wächst und gedeiht!
    Bin gespannt, wie sich die Platane im Vorgarten macht! Toll die Unterpflanzung mit den Gräsern und den Anemonen.
    Wünsch Dir noch einen schönen Herbst und
    viele Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag...

.....herzlichen Gruß.....Erwin