Casa dei Fiori


Ich zeige euch hier Bilder aus meinem Garten der sich in Nordostbayern befindet...
Ab und zu wird euch auch ein Foto meiner Sandsteinskulpturen begegnen.
Dieses Hobby habe ich für mich seit mehreren Jahren entdeckt...

20 Oktober 2014

...meine geliebten " Herbststernchen "



Jetzt ist die schönste Zeit im Herbst....viele bunte
Blüten lassen den "Ausklang" des Gartenjahrs
leichter verschmerzen....
Es kann zu einer Sammelleidenschaft werden...und beim Besuch von Staudengärtnereien geht mein erster Weg immer hin zu den Herbstastern ...

Hier und da schleichen sich die Verbenen mit ins Bild
ein. Sie lassen sich durch nichts aufhalten...kein
Regen kann ihnen zu viel sein...sie blühen und blühen.

Manchmal würde man sich wünschen das die Bilder
die tatsächlichen Farben besser darstellen, denn einige unterscheiden sich nur in Nuancen voneinander ...man kann es oben auf dem Bild ganz leicht erkennen...

Durch die Höhenstaffellung wirk die Ansicht zum Teil
wie eine Blütenwand...
Es gibt durchaus welche die höher als 1,50 Meter sind.

Aber auch kleine Sorten bis zu 30 cm gucken neugierig aus den Gräsern und Stauden hervor.

 


Hier links auf dem Bild ist zum Beispiel die Snowflurry mit ihren vielen kleinen weißen Blüten zu sehen...sie liegt fast auf dem Boden...ok, in diesem Fall würde eine kleine Mauer über die sie hinabranken kann die bessere Lösung sein...

Herrlich ist bei vielen Sorten der Wuchs ...einige wie die Myrtenastern sind filigran..lichtdurchflutet und übervoll mit kleinen Sternchen, andere wie zum Beispiel die Glattblattastern relativ dicht... 

Ich glaube ihr habt auch viel Gefallen an diesen
Schönheiten....                Lieben Gruß Erwin






Kommentare:

  1. Bin ja auch ein Asternfan, denn was kann es schöneres geben als sich noch einmal am Ende des Gartenjahres an so einer Farbenpracht erfreuen zu können.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo. Noch sehr viele Pflanzen blühen in Ihrem Garten! In meinem Garten ist es definitiv Herbst jetzt, aber die Farben der Bäume und Sträucher sind schön ein oder zwei weitere Wochen. Wir müssen es genießen, solange es dauert.
    Haben ein sehr schöner Tag.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erwin,
    herrlich diese Blütenpracht und deine Tonfahnen machen sich zwischen den Gräsern auch ganz toll.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  4. lieber erwin, dein herbstgarten ist noch wunderschön, meine astern blühen auch noch, je nachdem, wie der standort ist, manche blühen gerade erst jetzt, andere sind schon verblüht, jedenfalls tummeln sich die bienen und schmetterlinge dort!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine richtig Sammlung. Ich habe auch Herbstastern in meinem Garten und freue mich immer über den Farbenzauber der nochmals alles gibt bevor die grauen Tage beginnen.
    Viel Freude weiterhin wünscht Marie

    AntwortenLöschen
  6. hallo Erwin, deine Begeisterung kann ich voll teilen!! für mich sind es auch die Hinguckerim herbst und ich werde immer fündig , habe auch schon in der natur welche endeckt , die aus Hausgärten kamen und sie sind eine wunderbare Nahrungsquele für Bienen und Falter
    Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Ist das toll!!!!!!!! Ich habe lange Zeit auf Astern verzichtet, weil ich damit keine guten Erfahrungen gemacht habe! Im neuen Garten habe ich es nun wieder gewagt! Allerdings blühten meine heuer nicht so toll! Aber viele meiner Geranium blühen noch recht schön!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Erwin, es war mir eine große Freude Deine Sternchen-Welt anzuschauen. Wenn man die einzelnen Bilder anklickt, dann kann man ja sehr wohl die tollen Farbnuancen erkennen. In meinem Garten steht bisher nur eine Herbstaster, bin mir aber jetzt schon sicher, das weitere folgen werden. Sie verlängern den Sommer schon erheblich.
    Im Winter hast Du doch jetzt bestimmt mehr Zeit und schiebst viele, viele Posts aus Deinem Garten nach, oder?
    I hope so,
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Erwin,
    schon wieder eine Sammelleidenschaft, das könnte mir auch passieren. Ich bin immer so begeistert von den vielen Schmetterlingen, die von den Astern noch im Herbst angezogen werden. Mit Gräsern ist das eine traumhafte Kombination. Herrlich, dein Herbstgarten!
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Wenn ich Deine Bilder so sehe, bekomme ich richtig Lust mir für die kommende Saison auch ein paar Herbstastern zu kaufen - vielleicht habe ich mit diesen mehr Glück als mit den Chrysanthemen, die von den Schnecken platt gemacht wurden.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Erwin,
    kann gut verstehen, dass dir die Astern so ans Herz gewachsen sind. Deine auserwählten Exemplare sind nicht nur sehr hübsch, du hast sie auch prima in dein Gartenkonzept mit einbezogen. In meinem Garten war im Herbst als nicht mehr so viel zu los, deshalb habe ich letztes Jahr auch „aufgerüstet“ und kann mich dieses Jahr auch an etwas Astern-Blütenpracht erfreuen. Aber es muss einfach noch mehr werden. Nur dieses Jahr kommt mein Garten leider viel zu kurz, da reichte die Zeit kaum zum Unkraut jäten, geschweige denn Veränderungen vorzunehmen. Aber irgendwann lege auch ich wieder richtig los *zwinker*.
    Die Verbenen haben sich bei mir auch großzügig breit gemacht und es gefällt mir sehr gut, wie ihre kleinen Blütenköpfchen überall in luftiger Höhe auftauchen und über den anderen schaukeln. Besonders an den Rosen sieht es sehr hübsch aus.
    Es gefällt mir bei dir, deshalb setzte ich mich gleich mal fest.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  12. Meine Astern sind in diesem Jahr leider so schnell verblüht. Die haben genau in der Woche geblüht, wo es so viel geregnet hat!

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin so neidisch auf die Astern, aber nächstes Jahr, habe ich hoffentlich auch welche. Die Snowflurry habe ich gerade gestern gepflanzt. Was ist das für eine auf dem letzten Bild, ich habe eine, die sieht so ähnlich aus.
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Erwin,
    toll ist dein Herbstgarten und deine Astern sind einfach eine Pracht!
    Die Schriftart, die ich verwende heißt übrigens Scriptina :-)
    Ganz viele Grüße
    aus dem Elfenrosengarten :-)
    von der Urte

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schone....
    I'm italian and love photos very much..
    Yours are amazing!!!
    I subbed at once and hope you do the same thing in my blog
    ..Thanks a lot and italian Kisses!
    http://rockmusicspace.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  16. hi erwin
    dein garten ist zu jeder jahreszeit ein hit! wahnsinn, egal ob die farben richtig rüberkommen auf den fotos... noch schöner wäre ja "kitsch"! echt toll!
    liebe grüsse, ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag...

.....herzlichen Gruß.....Erwin