Casa dei Fiori


Ich zeige euch hier Bilder aus meinem Garten der sich in Nordostbayern befindet...
Ab und zu wird euch auch ein Foto meiner Sandsteinskulpturen begegnen.
Dieses Hobby habe ich für mich seit mehreren Jahren entdeckt...

02 September 2014

Wollt ihr mal ein wenig in meinem Garten gucken...?




Hier im oberen Bild kann man den Teich vorne links leider nur erahnen....ok..zumindest meinen großen Schachtelhalm sieht man gut...;-)

Der Ahorn ist leider immer etwas am "dümpeln"...er hat zu wachsen vergessen...

Im Gegensatz dazu ist der Kugelahorn schon sehr stattlich ...er wird auch im Frühling regelmäßig in Form gebracht.

Wie ihr bestimmt bemerkt habt, kommt an allen möglichen Stellen Keramikkunst vor. Ich mag das sehr gerne...einiges davon sind Geschenke...auch verrostetes Metall findet sich in so manchen Ecken...


Im Schatten stehen einige Hostas inTöpfen...zumindest diese sind vor den fiesen Schnecken  in Sicherheit...

Im mittleren Foto ist der Pagodenhartriegel zu sehen ...er ist nun schon ein paar Jahre alt und wird optisch immer schöner ...im Hintergrund erkennt man das Insektenhotel....




Das untere Bild zeigt den hinteren Teil meines
Gartens...ich habe diesen Blick als "Achse" gestaltet....die drei quadratischen Buchse und die Keramikfahnen sowie das hohe Schilf bilden den Abschluss...
Im Garten sind die Wege aus altem Material von Abbruchhäusern  und mit Granit angelegt....

Lasst euren Blick schweifen  und genießt es wie ich ....ehrlich gesagt möchte ich gerne, dass die Zeit stehen bleibt ...

...lieben Gruß ...Erwin


Kommentare:

  1. Bonjour,

    Un jardin où j'aimerais me perdre... Merci de partager avec nous de si agréables et merveilleuses photos.
    Gros bisous

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Erwin, wunderschön deine Gartenbilder! Mir gefällt das viele Grün und deine Deko aus alten Dingen! Dein Garten ist eine wirkliche Oase für die Seele!
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  3. Dein Garten gefällt mir ausgesprochen gut, da würde ich mich auch drin wohlfühlen. Ich hab auch viele Hostas in Töpfen untergebracht, aber selbst da sind sie vor Schnecken nicht immer ganz sicher.......

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. guten morgen erwin
    ich hab mich etwas verweilt in deinem paradies. ich finde, die alten bäume machen es. erst sie geben dem garten das dreidimensionale oder wie auch immer ich es beschreiben soll. hier bei mir steht kein baum, weder alt noch jung und das fehlt mir sehr. was nützt ein schönes schattenplätzchen mit einer bank ohne baum. wo kann man windspiele aufhängen wenn nicht an einem alten baum. du hast ein so schöner garten, da steckt viel arbeit drin und das sieht man. ich beneide dich...
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  5. Und ob wir wollen Erwin!
    Durch deinen Garten zu Schlendern ist doch immer etwas Wunderbares. Du hast alles so stimmig gestaltet und auch die Deko gefällt mir - logisch ... und Keramik zusammen mit rostiger Deko - das passt doch wie die Faust aufs Auge, jedenfalls ist dies genau nach meinem Gusto.
    Ich glaub, so einen Ahorn hatten wir auch mal - er hat nicht mal 4 Jahre überlebt, wurde immer mikriger und letztendlich hat er das Weltliche Gesegnet. Schade drum. Ich hoff, bei dir kriegt er bald mal einen Wachstumsschub - nächsten Frühling. Übrigens, deine Gartenwege sind einzigartig schön!
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Natürlich will ich in Deinen Garten gucken... Es gibt immer wieder Neues zu entdecken!!!! Da passt einfach alles!!! Besonders mag ich ja Deine Gesellen aus Stein! Die sind wirklich ein ganz besonderer Blickfang!!!! Ich möchte die Zeit auch am liebsten anhalten... denn der Herbst klopft schon ganz mächtig an die Gartentüre!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. lieber erwin, irgendwie bin ich hier bei dir gelandet und ich bin ganz begeistert von deinem wunderschönen garten, von den wunderschönen blumen, deinen sandsteinfiguren und von deiner gartengestaltung!!! ich trage mich mal bei dir ein, um keine bilder mehr zu verpassen, alles liebe von angie aus dem sonnigen norden

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Erwin,

    ich kann es leider nur ganz kurz machen, denn ich habe hier
    riesengroße Probleme mit dem Internet.
    Dein Garten ist ein absoluter Traum, den du super
    schön angelegt hast, vor allem mit so viel kreativen Einfällen.

    Ich lasse ganz liebe Grüße
    da...

    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    was für eine toller Garten, so gepflegt.
    Ist bestimmt viel Arbeit.
    Danke für den Einblick in Deinen Garten.
    Schaue jetzt öfters mal vorbei.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Erwin natürlich will ich in Deinen Garten schauen!!!! Was für eine Frage?!?! Den würde ich mir am liebsten in LIVE mal anschauen, denn Deine Fotos machen Appetit mehr davon zu sehen.
    Ich hatte in Königsberg ein Gespräch mit einem Gärtner, der sagte mir daß Schlitzahorne in wenigen Jahren ausgestorben sind. In den Gärten hätten sie keine rechte Überlebenschance. Auf der Terrasse in einem Topf hätte man eher eine Freude daran. Ich sagte: "Toll, ich habe im vergangenen Herbst einen aus dem Topf in den Garten gepflanzt!" - daraufhin fragte er: "Und wie entwickelt er sich?" - "Er mickert so vor sich hin...."
    Hmmmm..... "Sehen Sie!"


    So what?! Ich lasse jetzt einfach meine Blicke noch etwas über Deinen wunderschönen Garten schweifen....

    Liebe Grüsse,
    Bine

    AntwortenLöschen
  11. P.S.: Da hattest Du aber Glück mit den Hostas in den Töpfen! Bei mir haben die Schnecken sogar die Vanilleblumen auf dem Fensterbrett getilt!

    AntwortenLöschen
  12. P.S.: Vielleicht sind oberfränkische Schnecken etwas gelenkiger als die in der Obapfalz?????

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Ermin,

    natürlich wollen wir *grins*

    Dein Gartenparadies schaut wunderschön aus, die Wege und Deine Gartengestaltung gefallen mir sehr. Auch hast Du wundervolle Pflanzen in Deinem Garten.

    Wir haben im Vorgarten auch zwei Kugelahorn, der eine lässt sich ganz gut in Zaum halten, aber der andere wächst ohne Ende, den muss man immer sehr kräftig zurückschneiden.

    Genieße weiterhin Dein Paradies !!!

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  14. Your "axis" is particularly attractive. You don't see right away where it leads to and it encourages you to follow the path to see more beauties.

    AntwortenLöschen
  15. So schöne Bilder. Was hast Du denn auf dem letzten Bild da rechts im Baum hängen???
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  16. Einen schönen Garten hast du Dur da gezaubert. Danke dass du meiner Blogseite beiwohnst. Habe dein Profil gelesene und bin ganz neugierig wo du in der Oberpfalz bist. Ich habe liebe Freunde bei Regensburg. Ich werde es bestimmt nicht verraten, wie könnte ich bloß aus den fernen Australien. Ich möchte sehr gerne von dir hören. Liebe Grüsse . . . Arija

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag...

.....herzlichen Gruß.....Erwin