Casa dei Fiori


Ich zeige euch hier Bilder aus meinem Garten der sich in Nordostbayern befindet...
Ab und zu wird euch auch ein Foto meiner Sandsteinskulpturen begegnen.
Dieses Hobby habe ich für mich seit mehreren Jahren entdeckt...

02 Juli 2014

Wer mag "rosiges" aus Casa dei Fiori....

Hier hab ich euch meinen Rosenfavoriten fotografiert ...es ist die schöne Französin Felicite et Perpeteux
Leider ist sie nur einmalblühend, aber ihr Blütenflor entschädigt einen ausreichend. Die Blüten halten sehr lange an und wechseln von weiß in leicht rosa ihr Aussehen...


Das Schneewittchen leuchtet besonders
während der Dämmerung
diesen Gartenbereich aus. In
diesem Jahr ist sie über und über
voll mit Blüten.....
Könnt ihr euch diese Rose in
Kardinalrot vorstellen???
Ja das gibt es, ich hab die auf
einer Gartenmesse in dieser
Farbe gesehen.
Es war eine Mutation der Schnewittchen
unglaublich ....

 
Hier ist meine 2 - jährige Jasmina....selbst aus einem Steckling gezogen ...ich wundere mich, wie gesund besonders ihr Laub
ist.....im Vordergrund eine Staudenclematis...für kleine Gärten besonders wertvoll....

Sterndolden kombiniert mit Wollziest....man sollte es
nicht glauben die Farben harmonieren traumhaft .....
 
Diese neue Kletterrose habe ich mir erst vor ein
paar Tagen gegönnt....es ist halt immer schwer auf
Rosenmessen daran vorbeizugehen...
Farbmäßig würde sie gut an die Hauswand passen,
bin aber noch am Überlegen wo sie endgültig ihren
Platz finden wird...
Achja sie heißt "Rosengarten Zweibrücken"...duftet unwahrscheinlich
ist öfterblühend und wird bis zu 3 m hoch...

Der Blick vom hintersten Punkt meines Gartens nach vorne...etwas wildromantisch wie ihr seht...
Rechts ist der Goldregen an dessen Fuß ich die Ramblerrose Albertine gepflanzt hab. Dies Rose (Steckling) hab ich von einer Freundin geschenkt bekommen....blüht einmal und duftet wunderbar.
Davor sind verschiedene Storchschnäbel und Wollziest gepflanzt.


Kommentare:

  1. hallo lieber erwin :) die rosen sind wunderschön, immer und dieses jahr sowieso :) ich glaube das liegt am wetter, dass sie nur langsam ihre knospen öffnen, dafür aber sehr lange schön bleiben. zumindest ist es hier so... toll ist dein garten! liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  2. Hab natürlich wieder mal nicht richtig gelesen und erst "RosTiges" gelesen! Haha... Aber Rosiges mag ich natürlich auch sehr!!!! Besonders das letzte Bild mit dem wildromantischen Blick hat es mir angetan!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder Erwin! Und schöne Rosen .... meine Wunschliste wird immer länger :)

    AntwortenLöschen
  4. Albertine ist eine sehr schöner Rose das ich auch in meiner Garten habe. Dein Gartensteig mit steinen belegt finde ich schön!

    AntwortenLöschen
  5. Die rote Version vom Schneewittchen habe ich mir vor zwei Jahren in Holland gekauft, der Name ist "Burgundy Ice". Die Farbe ist schon toll, aber es gibt ja soooooo viele schöne Rosen :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Very nice pictures from your garden! :-)
    Have a great day.
    Stein

    AntwortenLöschen
  7. Endlich schaffe ich es mal wieder Deinen Garten zu besuchen. Schöne Bilder und die Kombi Sterndolde mit Wollziest ist Klasse. Klappt das mit den Standortansprüchen?
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  8. Na ich!!!!!

    Deine Einmalblüherin die werde ich mir noch etwas näher anschauen, ich werde an meinen Clematis-Bogen nämlich noch eine Rose zulegen. Die Clematis sieht ein bisschen mager am Bogen aus.
    Ich bewundere Dich dafür, daß Du aus Stecklingen Rosen ziehst und das so toll klappt. Würde ich mir nieee selber zutrauen. Ganz ehrlich.

    Schade, daß Du am Sonntag nicht ein paar Kilometer weiter gefahren. Du wärst bei uns aus dem Staunen nicht heraus gekommen. Echt. Wirklich. Voller Ernst.

    Was steht dieses Wochenende bei Dir an?

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Traumhaft schön deine Rosen. Und die selbstgezogene Rose nach nur zwei Jahren schon so kräftog, hej, das ist ja super. Staudenclematis... hm, davon hab ich bislang nichts gewusst. Die muss ich mir mal etwas genauer unter die Lupe nehmen.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. ich mag rosiges (hab zuerst rostiges gelesen) sehr gerne und das
    "Hexenhäusle" finde ich ganz bezaubernd dahinten.
    Darf ich mal vorbeikommen? ich bring auch einen kuchen mit! :-)))
    lieben gruß von eva

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Rosenbilder! Ich habe seit kurzem auch ein Rosenberg und bin gespannt, ob alles wie gewünscht anwächst, Die meisten Rosen haben wir mit dem Haus mit gekauft.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Wundervoll... Auch wenn die Rose nur einmal blühend ist, ist es doch eine ganz besonders schöne.
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  13. wie schöne sind Deine Rosen Erwin!
    Felicite et Perpetue ist wunderschön!
    Bin gespannt, wie Deine Neuerwerbung sich macht.
    Viele Grüße von reante

    H

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag...

.....herzlichen Gruß.....Erwin