Casa dei Fiori


Ich zeige euch hier Bilder aus meinem Garten der sich in Nordostbayern befindet...
Ab und zu wird euch auch ein Foto meiner Sandsteinskulpturen begegnen.
Dieses Hobby habe ich für mich seit mehreren Jahren entdeckt...

10 April 2014

Etwas aus meinem Frühlingsgarten

Alpenglöckchen

Jetzt ist wieder Alarm im Garten...nein nicht so als wenn es brennen würde.....
Ich koste das in vollen Zügen ...eben so, als wäre Alarm ;-)  

Habe hier eine kleine Auswahl von meinen "Kostbarkeiten" zu zeigen ...

Sie sind oft nur winzig, unter Sträuchern und in Ecken ... aber beim genauen Hinschauen fallen sie wunderbar ins Auge.....

Ihr mögt sie hoffentlich auch....

Herrlich diese Frühlingszeit....lieben Gruß Euch .....Erwin





Frühlingsgarten
Lenzrosengarten

Leberblümchen


Kommentare:

  1. Weißt du, gerade die Winzigkeiten mag ich, die man erst suchen muss. Nicht jeder ist in der Lage, sie wahrzunehmen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. hallo erwin,
    endlich komme ich mal wieder dazu dir zu schreiben. sooo ein schöner garten, richtig zauberhft.
    das gefällt mir. ich habe leider gar kein händchen für einen garten. mein balkonkasten macht mir schon
    probleme. ich gehe lieber raus in die natur, oder lasse mich in die gärten einladen.
    das gefällt mir.
    :-))
    liebes grüßle eva

    AntwortenLöschen
  3. ja.. det er en dejlig tid vi går i møde :) - god weekend

    AntwortenLöschen
  4. Alpenglöckchen???? Habe ich noch nie gesehen!!!! Ist das so eine Art Alpenveilchen? Auf jeden Fall sehen sie ganz bezaubernd aus!!!!!! Und... im Frühling gehe ich gerne in die Knie, um die kleinen Kostbarkeiten ganz genau zu sehen!!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Erwin,
    ja ich liebe sie auch, diese kleinen, feinen, lieblichen Kostbarkeiten, welche uns die Mutter Natur im Frühling schenkt! ... und im Moment gibt es so viel zu entdecken!
    Schön deine Blümchen im Garten, das Alpenglöckchen finde ich bezaubernd!
    Wünsche dir ein wundervolles Frühlingswochenende!
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. hallo lieber erwin!!!!!!! jaaaa, immer mit der nase ganz nah am boden ;) so laufe ich jetzt auch durch den garten :) und jeden tag entdecke ich etwas neues! eine wunderbare zeit, die sooooo viel freude und hoffnung it sich bringt. ich wünsche dir ein schönes wochenende und sende liebe grüße :)
    aneta

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Erwin,
    Leberblümchen habe ich auch im Garten..und wie! Allerdings sind sie bereits am abblühen...

    Ganz toll ist Dein Frühlingsblumewieschen...

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das sind wirklich wahre Kostbarkeiten!! Wo hast Du die Alpenglöckchen her, die habe ich noch nie so zu kaufen gesehen! Meine Primeln möchte ich auch im Garten auspflanzen, mal sehen, ob sie nächstes Jahr dann wieder kommen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das würde mich auch interessieren. Und was brauchen die um so schön zu werden ? Ich liebe ja auch die Kleinen hübschen Frühlingsblüher viel merh als zB. große protzige Tulpen. Schön sind Deine Frühlingsfotos !
    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich schön! Die Alpenglöckchen kannte ich auch noch nicht!
    Schöne Osterfeiertage und liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. hallo erwin :) frohe ostern dir und deinen lieben!!!! :)

    AntwortenLöschen
  12. Su jardín es maravilloso!
    Un abrazo.

    AntwortenLöschen
  13. boa die Alpenglöckchen sind schön! Die sind mir bislang nie so wirklich aufgefallen!
    Ein toller Frühlingsgarten!
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  14. Schöne alpenglöckhen. Hier sind nur Knospe. Ich danke dir für dih anmelden in mein blog :) Du hast ein interessant garten blog, ich wolle auc es folgen. Ich bitte um Entschuldigung mein häßlich Deutsch ;) Ich verstehe ein bischen aber kann nicht spreche oder schreiben ;)

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag...

.....herzlichen Gruß.....Erwin