Casa dei Fiori


Ich zeige euch hier Bilder aus meinem Garten der sich in Nordostbayern befindet...
Ab und zu wird euch auch ein Foto meiner Sandsteinskulpturen begegnen.
Dieses Hobby habe ich für mich seit mehreren Jahren entdeckt...

15 April 2017

Die Farben des Frühlings...



Bis jetzt konnten wir uns hier über den Frühling nicht beklagen.
Ok, es fehlt der Regen, aber das kann der Garten noch sehr gut verkraften.

Nach den doch etwas strengen Januarwochen hatte man da nicht so damit rechnen können.
Den Anfang macht die Hamamelis mit ihrem leuchtenden Gelb.




Wie der Himmel auf Erden so ziehen sich die vielen Blüten durch den ganzen Garten ... Krokus...Narzissen ... viele Lenzrosen und Primel.

Ich lasse sie großzügig aus samen.


Viele meiner nachgepflanzten Schachbrettblumen lassen sich auch dieses Jahr wieder blicken.
Anscheinend haben die Wühlmäuse die Zwiebel noch nicht entdeckt... das war schon mal anders .. alle waren wie in Luft aufgelöst weg... ;-(
Dabei sind sie mit ihrer filigranen Art im Frühjahr wahre Blütenschätze. Ich habe sie gern im Garten.












Die im Topf abgeblühten Hyazinthen werden alle in den Garten versetzt. 

Mittlerweile bilden sie einen kleinen Blütenpolsterteppich und je näher man ihnen mit der Nase kommt, desto intensiver ist das Dufterlebnis.

Viele Bienen und Hummel bedienen sich an ihnen, sie sind eine unersetzliche Nahrungsquelle für sie.

Die Narzissen haben jetzt in einigen Beeten ihren Hauptauftritt.

Ich habe im Herbst sehr viele der Sorte Thalia gesetzt.
Eigentlich war ich zuerst enttäuscht, denn sie waren leicht gelb.
Ich hatte mir reines Weiß erhofft. Aber mit der Zeit zeigen sie sich in Weiß.
Zusammen mit den kobaltblauen Traubenhyazinthen bilden sie ein "Blütenfeuerwerk".


Ich wünsche Euch allen ein herrliches Osterfest...

....herzlichst Erwin


Kommentare:

  1. Wundervoll, Deine Frühlingsblüher!!!! Deine Schachbrettblumen sind allerdings der absolute Knaller!!! Ich finde die soooo schön! Ich hoffe, dass sie die Wühlmäuse auch weiterhin nicht entdecken werden!
    Viele Grüße und ein schönes Osterfest wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist Dein Frühlingsgarten, lieber Erwin!
    Frohe und erholsame Ostertage wünsch ich Dir, genieß Deinen Garten.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön für so viel Augenfreude, ich genieße die Farben des Frühlings.
    Die Schachbrettblumen sind meine Favoriten, leider haben es unsere nicht geschafft, die Wühlmausattacken zu überstehen...

    Liebe Drosselgartengrüße von Traudi

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag...

.....herzlichen Gruß.....Erwin