Casa dei Fiori


Ich zeige euch hier Bilder aus meinem Garten der sich in Nordostbayern befindet...
Ab und zu wird euch auch ein Foto meiner Sandsteinskulpturen begegnen.
Dieses Hobby habe ich für mich seit mehreren Jahren entdeckt...

06 September 2015

Spät~sommer~erinnerungen

 









Nun sind wir im September angekommen...ich bin am Überlegen, ob wir wohl das Soll an warmen und sonnigen Tagen für dieses Jahr schon "verbraucht" haben ??

Ich glaube ein Goldener Herbst würde uns noch ganz gut tun..
Die Pflanzen in meinem Garten haben diesen Sommer allerdings unter der langen Trockenperiode sehr leiden müssen.
Auch jetzt, nach ein paar Tagen mit Regen, ist der Boden unterhalb einer Spatentiefe noch salztrocken.

Auch wenn der Gießschlauch zum Einsatz kam und ich zahlreiche Kannen Wasser jeden Tag geschleppt hatte, merkte man das am nicht so guten Wuchs der Pflanzen.

Schöne Zeit Euch ......herzlichst Erwin
 

Kommentare:

  1. auch bei uns ist das mit der Sonne und den warmen Temperaturen erstmal vorbei..aber darüber bin ich gar nicht sooo traurig.
    Es kommt ja hoffentlich noch der goldene Herbst.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Jedes Garten-Jahr ist anders, je länger ich gärtnere, desto besser komme ich damit klar. Dein Garten sieht trotz der Trockenheit sehr schön aus. Nur der Gärtner selbst weiss, wie es aussehen würde, wenn es ein perfekter Sommer gewesen wäre. Alle anderen sehen nur die schönen Pflanzengruppen und das Gesamtwerk des Gartens, und das erfreut immer! Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei mir ziehen sich immer noch tiefe Risse durch den Boden! Das sieht zum Teil richtig unheimlich aus! Ich hoffe, dass die Pflanzen überleben werden! Einen schönen Herbst wünsche ich mir natürlich auch! Wir sind dieses Jahr wirklich vom Hochsommer mit über 30 Grad direkt in Herbst mit 15 Grad übergegangen! Wobei ich die große Hitze nicht brauche!
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. hi erwin, hier dasselbe. fu....trocken der boden, trotz gelegentlichem regen. hab dann im sommer auch keine giesskannen mehr geschleppt sondern bin gleich mit dem gartenschlauch von topf zu topf. den rasen hab ich schon gar nicht gewässert. dachte mir dass er das wohl ab kann, nur hab ich bis heute noch braune stellen. na ja, das ist halt natur. die weiss sich immer irgendwie zu helfen und ich setze auf zeit. ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  5. So wonderful your late summer photos Erdwin! We have no rain here and the garden needs more and more water. Can't wait dor autumn to come.
    Thanks for visiting me
    Olympia

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag...

.....herzlichen Gruß.....Erwin